Nähideen

DER PAREO MIT PASSENDEM HAARGUMMI

Ihre Meinung zum Projekt

Das Projekt

Zu diesem Projekt wurden bisher noch keine Meinungen abgegeben.

Die Anweisung

Zu diesem Projekt wurden bisher noch keine Meinungen abgegeben.

   

Material für den Pareo und den Haargummi

  • 70cm leichter Stoff wie z.B. Krepp, Seide oder Tuch (der Stoff muss 150cm breit sein)

  • 20cm Gummiband, 1cm breit

Fertigung des Pareo:

  • Reproduzieren Sie das Schnittmuster in Originalgrösse.
  • Schneiden Sie es aus und stecken Sie es mit Nadeln am Stoff fest.
  • Übertragen Sie das Schnittmuster, ohne einen Näh-Rand hinzuzufügen.
  • Schneiden Sie den Stoff entlang Ihrer Markierung.
  • Fädeln Sie Ihre Overlock ein und wählen Sie einen dekorativen Stich.
  • Beginnen Sie mit dem Versäubern aller Seiten Ihres Pareos.
  • Verknüpfen Sie die Fäden von Hand für mehr Sicherheit.

Tipps und Tricks:

Unabhängig vom Modell bieten die Ovelock-Nähmaschinen eine breite Auswahl an dekorativen Stichen. Hier drei Beispiele:

 

  • Overlock 3 Fäden. Benutzen Sie Stickfaden für noch mehr Glanz.
  • Rollsaum mit 3 Fäden. Nehmen Sie 3 Fäden mit 3 unterschiedlichen Farben für einen garantieren Roll-Effekt. Wenn Sie Glanz wünschen, fügen Sie einen Lurex-Faden im oberen Greifer oder in der Nadel hinzu.
  • Rollsaum mit 2 Fäden. Für Maschinen mit einer Ausstattung für 2-Faden-Nahten.

Viele weitere Stiche sind auf den Overlock-Nähmaschinen erhältlich - finden Sie Ihren persönlichen idealen Stich heraus. 

Fertigung des Haargummis:

  • Schneiden im selben Stoff wie der Ihres Pareos einen 12 cm auf 60 cm grossen Streifen.
  • Falten Sie ihn der Länge nach in 2, rechte Stoffseite nach innen.
  • Nähen Sie 1 cm vom Rand entfernt auf der ganzen Länge.
  • Stülpen Sie den Streifen um, mit Hilfe einer Nadel oder einer Sicherheitsnadel.
  • Fädeln Sie das Gummiband in den Stoffstreifen ein.
  • Verknoten Sie das Gummiband von Hand.
  • Nähen Sie Ihren Stoffstreifen von Hand mit kleinen Stichen zu.
facebook