Nähideen

TUNIKA FÜR MÄDCHEN (2-4 Jahre)

Ihre Meinung zum Projekt

Das Projekt

Zu diesem Projekt wurden bisher noch keine Meinungen abgegeben.

Die Anweisung

Zu diesem Projekt wurden bisher noch keine Meinungen abgegeben.

 

VON CÉDRIC NEUSCHWANDER 

 

Materialien :

  • 60 cm unifarbenen festen Stoff z.B. aus Baumwollgewebe oder Jeans

  • 40 cm gemusterten Baumwollstoff

  • 2 Knöpfe

  • 40 cm Band

  • Pailletten und Perlen

  • Verschiedenen Garne, Bleistift, Lineal, Schere und Stifte

Anleitung :

Vorbereitung des Schnittmusters:

  1. Kopieren Sie das Schnittmuster in der gewünschten Größe. Vergessen Sie nicht die Passzeichen
    - Schnittmuster 1 - nutzen Sie hier den unifarbenen Stoff (für die linke Vorderseite der Tunika)
    - Schnittmuster 2 - nutzen Sie hier den unifarbenen Stoff (für die rechte Seite der Tunika)
    - Schnittmuster 3 - nutzen Sie hier den unifarbenen Stoff, schneiden Sie im Stoffbruch zu (für die Rückseite der Tunika)
    - Schnittmuster 4 - zweimal aus gemusterten Stoff zuschneiden (für den dekorativen Blickfang der Knopflöcher auf der rechten Vorderseite der Tunika)
    - Schnittmuster 5 - zweimal aus gemusterten Stoff zuschneiden (für den dekorativen Blickfang der Knöpfe auf der linken Vorderseite der Tunika)
  2. Schneiden Sie die vorbereiteten Schnittmuster aus und stecken Sie alles gut mit Stecknadeln auf den entsprechenden Stoff fest (nutzen Sie festes Papier, da einige Schnittteile mehrfach verwendet werden).
  3. Schneiden Sie nun den Stoff zu (die Nahtzugabe ist im Schnittmuster bereits enthalten).
  4. Zusätzlich benötigen Sie noch Streifen aus gemusterten Stoff :
    - 107 cm x 4,5 cm (für den dekorative Saum an der Unterseite der Tunika)
    - 2 x 30 cm x 3,5 cm für die Armausschnitte
    - 108 cm x 3,5 cm (für die Umrandung der restlichen Tunika) 

Nähen der Vorderseite:

  1. Beginnen Sie mit der Stickerei auf der Vorderseite der Tunika. Sie können das Blumen Design verwenden (siehe unser Muster) oder ein Design Ihrer Wahl. Nähen Sie zusätzlich ein paar Pailletten und Perlen als dekorativen Blickfang auf.
  2. Bügeln Sie einen 1 cm breiten Saum auf jeder Seite des Schnittteils 4. Legen Sie den fertigen Streifen auf die Markierung des Schnittteils 1. Steppen Sie anschließend den Streifen 2 mm entfernt von der Kante fest.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang mit Schnittteil 5 (hier auf Schnittteil 2 platzieren).
  4. Auf den zwei kleinen Streifen (Schnittteil 5 genäht auf Schnittteil 2) Ihre Knopflöcher nähen. (Hinweis: Wenn Sie sehr große Knöpfe verwenden, müssen Sie den Streifen evt. vergrößern um ein dekoratives Gesamtbild zu erhalten.) 

Nähen der restlichen Tunika:

  1. Stecken Sie zunächst die Schulternähte aneinander und nähen Sie 1 cm vom Rand entfernt eine Overlock-Naht.
  2. Bügeln Sie die Naht flach.
  3. Steppen Sie die Naht von außen zweimal ab. So erhalten Sie die typische Jeans Optik.
  4. Positionieren Sie den 30 cm x 3,5 cm Stoff Streifen um den Armausschnitt der linken Stoffseite. Steppen Sie den Streifen 5 mm von der Kante entfernt fest.
  5. Falten Sie den Streifen auf die Außenseite der Tunika. Achten Sie auf eine gleichmäßige Breite des Streifens. Steppen Sie anschließend auf der rechten Stoffseite 2 mm von der Kante entfernt den Streifen fest.
  6. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für den anderen Armausschnitt.
  7. Mit der gleichen Technik nähen Sie den 108 cm x 3,5 cm Stoffstreifen am Rand der vorderen Tunika und um den vorderen Halsausschnitt. Beginnen Sie am unteren Rand der Tunika.
  8. An der oberen Ecke des Vorderteils nähen Sie ein 20 cm langes Bindeband auf der linken Stoffseite an.
  9. Nähen Sie die Seitennähe der Tunika zusammen. Legen Sie dabei die rechten Stoffseiten aufeinander und nähen Sie 1 cm vom Rand entfernt eine Overlock-Naht. Die Naht erneut flach bügeln. 
  10. Wichtig: Nähen Sie das zweite Bindeband (20 cm) auf die Innenseite des rechten Vorderteils.
             
  11. Legen Sie Ihren 107 x 4,5 cm Stoffstreifen auf die linke Stoffseite des unteren Randes der Tunika und steppen 5 mm von der Kante entfernt den Streifen ab. Falten Sie den Stoffstreifen anschließend auf die rechte Stoffseite und bügeln den Streifen flach. Bügeln Sie nun den Rand des Streifens 1 am nach innen, achten Sie dabei auf die Ecke der Tunika. Steppen Sie 2 mm von der Kante entfernt ab.
  12. Bügeln Sie die fertige Tunika nochmals und nähen Sie abschließend die Knöpfe an.

 

Herzlichen Glückwunsch - Ihre Tunika ist fertig gestellt!

facebook